Rainer Fredermann nominiert

Die CDU wählte den Burgwedeler Rainer Fredermann mit großer Mehrheit zum Kandidaten für die Landtagswahl. (Foto: CDU privat)

CDU wählt Wettmarer Rainer Fredermann zum Kandidaten für die Landtagswahl

Region Hannover (r/bs). Der CDU-Kreisverband Hannover-Land stellt die Weichen für die Landtagswahl am 9. Oktober dieses Jahres. Anfang Februar werden für die sieben Wahlbereiche im hannoverschen Umland die Kandidatinnen bzw. Kandidaten der Union in Urwahl nominiert.
Den Anfang machten am 1. Februar 2022 mit Sebastian Lechner und Rainer Fredermann zwei amtierende Landtagsabgeordnete. Der Burgwedeler Rainer Fredermann wurde für den Wahlbereich 30 (Langenhagen Burgwedel Isernhagen) in Isernhagen mit 97,7%-Zustimmung der Mitglieder wieder aufgestellt.
Lechner stellte sich für den Wahlbereich 32 Neustadt Wunstorf wieder zur Wahl. Der Generalsekretär der CDU in Niedersachsen erhielt in der Aufstellungsversammlung in Neustadt 100%-Zustimmung der Mitglieder. Lechner hatte ebenso wie Fredermann keinen Gegenkandidaten.
Beide Kandidaten können nun mit voller Rückendeckung der Mitglieder ihre Wahlkampfplanungen starten. „Ziel der CDU in Niedersachsen mit ihrem Landesvorsitzenden und stellvertretenden Ministerpräsidenten Bernd Althusmann ist es, wieder stärkste politische Kraft im Land zu werden. Unser Kreisverband mit seinen Kandidaten Sebastian Lechner und Rainer Fredermann wird seinen Teil dazu beitragen, dass wir diesen Ziel gemeinsam erreichen“, so der Kreisvorsitzende Hendrik Hoppenstedt abschließend.