Radtour zur Marienburg

BURGWEDEL (bs). Die Ski- und Fitnessabteilung des SV Großburgwedel unternimmt am Sonntag, 27. Juni, eine Radtour zur Marienburg. Von Großburgwedel geht es nach Bissendorf und mit der S-Bahn weiter nach Sarstedt. Mit dem Rad geht es hinauf zur Marienburg zur Burgführung.
Der Rückweg führt durch die Leineauen, an der Ruine Alt Calenberg vorbei nach Rethen. Über den Kronsberg geht es zur Anderter Schleuse, entlang des Mittellandkanals über Isernhagen erreichen die Radler nach ca. 60 km Großburgwedel. Gäste sind herzlich willkommen.
Die Kosten für Besichtigung und GVH-Fahrt betragen 8 Euro und 11 Euro für Gäste.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Anmeldung bei Bodo Wolpers, Tel. 05130 / 92 54 16 oder per E-Mail an: freizeit@skiabteilung-grossburgwedel.de.