Radtour der Wanderfreunde

THÖNSE (r/bs). Unter dem Motto „Auf zum einmaligen Brückenbauwerk in der Region – das Wasserstraßenkreuz Mittellandkanal und Leine“ unternehmen die Wanderfreunde des SSV Thönse am Sonntag, 14. Juli, eine Radwanderung.
Start ist um 10.00 Uhr am Brunnen zu einer kurzen Autoanfahrt zur allseits bekannten „Buchholzer Mühle“ – großer Parkplatz. Von hier aus geht es zu einer ca. 35 km langen Radtour zum oben erwähnten Wendepunkt – immer am Kanal lang und zurück. Verpflegung bitte selbst mitbringen – ein Kaffeetrinken kann gegebenenfalls am Ende noch angeschlossen werden. Nähere Infos bei Hartungs - Tel.: 05139-7026.
Um Fahrradtransport bitte selbst kümmern.