Radfahrer schwer verletzt

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Bei einem Zusammenstoß mit einem Mercedes vor dem Parkplatz eines Möbelhauses in Großburgwedel ist am Dienstagabend (23.07.2019) ein 32 Jahre alter Radfahrer schwer verletzt worden. Der Pkw hat ihm beim Abbiegen die Vorfahrt genommen.
Ersten Ermittlungen zufolge war der 30 Jahre alte Fahrer des Mercedes gegen 19.50 Uhr aus Richtung Großburgwedel kommend die Isernhägener Straße entlanggefahren. An der Kreuzung zur Auffahrt auf
die Bundesautobahn 7 fuhr er bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich ein, um anschließend nach rechts auf den Parkplatz des Möbelhauses abzubiegen.
Dabei nahm er jedoch einem Radfahrer, der auf der Isernhägener Straße weiter geradeaus in Richtung Großburgwedel fahren wollte, die Vorfahrt. Der Pkw prallte frontal gegen das Rad der Marke Voxom, wodurch der 32-Jährige schwer verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der
Verkehrsunfalldienst der Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 2400 Euro.