Projekttreffen bei Kaffee und türkischem Gebäck

Planung für Neubürger-Begrüßungsflyer

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Burgwedel lädt am Mittwoch, 16. April, Frauen mit und ohne Migrationshintergrund von 16.00 bis 17.30 Uhr zu einem Projekttreffen bei Kaffee und türkischem Gebäck in die Seniorenbegegnungsstätte Burgwedel, Gartenstr. 10, ein.
Bei diesem Treffen können Burgwedelerinnen unterschiedlicher Kulturen und Generationen mit eigenen Ideen aktiv bei der Erstellung eines mehrsprachigen Begrüßungsflyers für Neubürgerinnen und Neubürger mitwirken. Die Frauen haben die Möglichkeit ihre Migrationserfahrungen und Sprachkompetenzen in das Projekt einfließen zu lassen.
Ziel des Projektes ist es gemeinsam einen Flyer zu entwickeln, der neuen Bürgerinnen und Bürgern kultursensibel dabei hilft sich in Burgwedel zu orientieren. Der Flyer soll bis zur Interkulturellen Woche im September 2014 fertig gestellt werden. Neben der Erstellung des Flyers stehen auch die Begegnung und das Kennenlernen der Frauen im Mittelpunkt des Treffens.
Die Teilnahme ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen wird eine Anmeldung bei Sandra Ahnen erbeten, telefonisch unter 05139 / 8973-107 oder per E-Mail an S.Ahnen@Burgwedel.de.