Piraten und Zauberer begeistern

Für Begeisterung im Erzählzelt sorgte Smutje Sven.

Hunderte Besucher beim Pestalozzi-Sommerfest

GROSSBURGWEDEL (bs). Das fröhliche Gejauchze aus dem Erzählzelt hallte über das ganze Gelände und verkündete unmissverständlich: die Pestalozzi-Stiftung hat zum Sommerfest geladen.
Hunderte von Kindern mit Eltern und Großeltern vergnügten sich an den zahlreichen Spaß- und Spielstationen unter den Schatten spendenden Bäumen. Ob Dosen-Werfen an der „Schurkenbude“ im Märchenland, Ponyreiten, beim Bogenschießen, beim Herstellen von Emotionsbällen, der Suche nach der Nadel im Heuhaufen oder an der Erbsen-Klopfmaschine – alle Bereiche der Pestalozzi-Stiftung, vom Seminar über die Wohngruppen bis hin zu Kindergarten und Förderschule hatten sich eingebracht und waren mit Ständen vertreten.
Besonderes Highlight in diesem Jahr der Smutje Sven, der im Erzählzelt (fast) alle Geheimnisse der Piraten ausplauderte und mit seinen spannenden Showeinlagen die Kinder in seinen Bann zog. Da wurde gesungen, getanzt und anstelle der „Buddel voll Rum“ ertönte lauthals aus den Kinderkehlen „Rum macht dumm“ ...