„Petri Heil“ und „Waidmanns Dank“ auf Europas größter Ausstellung für Reiten, Jagen und Angeln

MARKTSPIEGEL verlost Karten für Pferd & Jagd und Tickets für „Gala Nacht der Pferde“

HANNOVER. 30 Jahre Pferd & Jagd! Seit ihrer Premiere im Jahr 1981 ist die
Pferd & Jagd ein Pflichttermin nicht nur für Reiter, sondern auch für Jäger und Angler.
Wenn auf dem Messegelände in Hannover Europas größte Ausstellung für Reiten, Jagen und Angeln in diesem Jahr vom 2. bis 5. Dezember ihre Tore öffnet, dann schlagen die Herzen von Reitern und Waidmännern höher.
Über 700 Fachaussteller kommen mit neuestem Equipment, Trends und Altbewährtem, sie bieten alles, was Reiter, Jäger- und Anglerherzen begehren: vom Steigbügel bis zum Pferdewagen, vom Jagdgewehr bis zur Angelrute und vom Lodenmantel bis zum Köder. Außerdem stehen viele Aktionen, Informationen und spannende Vorträge auf dem Programm.
Neu ist in diesem Jahr der Berufsinfotag auf der Pferd & Jagd. Der „Tag der grünen Berufe“ richtet sich an junge Menschen, Eltern sowie Interessierte und findet am Eröffnungstag (2. Dezember) statt. Hierzu präsentieren sich über zehn Partner, darunter die Landwirtschaftskammer Niedersachsen und die Agentur für Arbeit. Grüne Berufe haben Zukunft. Hierzu zählen neben den Landwirten noch zahlreiche Berufsgruppen wie Fischwirt, Forstwirt, Revierjäger, Pferdewirt u.v.m.. Experten von Unternehmen, Universitäten, Verbänden und Verlagen beraten über Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Ausbildungsinhalte und Berufschancen. Auch wird es Informationen zu Praktikumsplätzen und freien Ausbildungsplätzen geben.
Waidmänner finden ihr Glück bei namhaften Ausstellern wie „Frankonia“, „Erwin Weinbauer“, „Becker Kleidung“ und „Oefele“. Ob modernste Jagdwaffen, Bekleidung, oder auch Jagdreisen weltweit und Geländewagen – hier gibt es nahezu alles für Jäger und Outdoor-Fans.
Ein Highlight ist die Sonderschau Jagd- und Sportwaffen | Optik, die sich in diesem Jahr noch größer präsentiert. Mit rund 416 Quadratmetern Fläche und 26 Teilnehmern ist die Sonderschau gegenüber dem Vorjahr gewachsen. Die Informations- und Angebotspalette reicht von Jagd- und Sportwaffen in Standard- und Luxusausführung über Munition, Optik und Zubehör. Mit dabei sind unter anderem Mauser, Beretta, Zeiss, Sig Sauer, Anschütz, Blaser. Außerdem finden Besucher Beratung beim Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler (VDB) und Verband der Hersteller von Jagd-, Sportwaffen und Munition (JSM).
Die Landesjägerschaft Niedersachsen ist ein fester Bestandteil der Pferd & Jagd. Das Motto 2010 lautet: „Wildtiere in der Stadt“. Besucher können sich auf lebende Steinmarder und Wildschweine freuen. Für dieses Jahr ist wieder ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm u.a. mit Greifvögelshow, den Jagdbläsern aus Niedersachsen, Wildküche und Jagdgebrauchshunden geplant. Aktionen des Deutschen Landwirtschafts Verlags ergänzen das Programm. So zeigen Küchenmeister aus der Region, wie Wildbret richtig zubereitet wird. In einem Wettbewerb messen sich zwei Teams im Leiterbau. Am Laserschießstand können sich die Besucher in ihrer Zielsicherheit üben. Der Paul-Parey-Verlag kommt mit seinen drei bekannten Jagdzeitschriften Wild und Hund, Deutsche Jagd-Zeitung und Jagen Weltweit. Die Aktionsbühne bietet täglich spannende Vorträge und Vorführungen zu Themen wie z.B. „Jagdhundeausbildung“ oder „Zerwirken von Wildbret“.
Pferdefans treffen in drei Hallen und der Show-Arena auf über 1000 Pferde und 400 Fachaussteller. Prominente und Experten vermitteln ihr Wissen und Können in Reiterforen sowie im Aktionszirkel. Top-Stars aus der Western-, Barock-, Freizeit- und Sportreiterei sorgen für Show, Spaß & Spannung. Der große Anteil an Show und praxisnahem Infotainment macht auch in diesem Jahr das Erfolgsgeheimnis der Pferd & Jagd aus. Pferde in Aktion plus Fachwissen gibt es bei den Experten-Lehrstunden im Aktions-Zirkel, zum Beispiel mit dem spanischen Working-Equitation Nationaltrainer Manolo Oliva, Barockpferdepapst Richard Hinrichs, den Gangpferde-Experten Kaja Stührenberg und Stefan Vierhaus, dem Parelli Instruktoren Team mit Natural Horsemanship und Nathalie Penquitt mit ihrer Pferdeschule. Erstmals zu Gast ist die Schweizer Ross-Fechterin Julia Thut, die historische Schwertkampfkunst im Sattel vorstellt.
Im Pferdegesundheitszentrum mit Vorführzirkel Equo Vadis bieten Karin Kattwinkel und ihr Team unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ ein kompaktes Themenpaket für Pferdebesitzer an. Im Hufdorf lassen die Hufschmiede die Funken fliegen und im Islandpferdedorf erfährt der Besucher alles über das Reitgefühl in der Spezialgangart Tölt. In der Western-City gibt es neben Live-Musik natürlich auch das passende Zubehör von A bis Z.
Highlight ist die Nacht der Pferde am 3. und 4. Dezember mit zwei unvergesslichen Jubiläumsshows zum 30-jährigen Bestehen der Pferd & Jagd. Mit dabei sind der König der Freiheitsdressur, Jean-Francois Pignon, das Niedersächsische Landgestüt Celle, Schäferin Anne Krüger, Doma Vaquera-Meister Manolo Oliva aus Andalusien und die rasanten Thunderguys aus Belgien.
Selbstverständlich ist es auf der Pferd & Jagd auch wieder für die Unterhaltung der Kinder gesorgt. Im großen Kids-Bereich mit Kindermanege (Halle 23) sind vom 2. bis 5. Dezember 2010 auf der Pferd & Jagd Action, Spaß und Ponys angesagt. Hier wartet ein echtes Pferde-Abenteuerland mit Streichel-Zoo, einem abwechslungsreichen Programm, Infos von Experten und einem Eltern-Café auf die ganze Familie. Pullman City/Harz errichtet ein kleines Indianerdorf und bietet viele Aktionen wie Kinderschminken, Perlenkettenbasteln und Goldwaschen. Nicht nur für Stadt-Kids eine tolle Spiel-Oase.
Kinder aufs Pferd – das ist das Motto im Tagesprogramm der Kindermanege. Täglich von 10 bis 17 Uhr geht`s hier mehrmals „Rauf aufs Pony“. Der Pferdesportverband Hannover gibt Eltern und Kindern Tipps, wie und wo man in Niedersachsen den geeigneten Reitbetrieb oder Verein findet und steht Rede und Antwort zum Thema Schulsport (nur Do. und Fr. um 11.30 Uhr). Der Steckenpferd-Springwettbewerb, Lasso-Training für kleine Cowboys und ein Line-Dance-Kurs für Kinder, Mounted Games zum Ausprobieren, der Mitmachzirkus mit Clown Fidolo und dem Familienpark Sottrum sowie die Volti-Piraten (nur Fr. – So.) sind weitere Höhepunkte in der Kindermanege. Mit verschiedenen Ponyrassen zeigen die niedersächsischen Jungzüchter, dass ihre Vierbeiner „Klein, aber oho“ sind. Am Samstag (4.12) können schlaue Pferde-Experten bei der FN-Kids-Rallye der Persönlichen Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) am Stand des FNverlags tolle Sachpreise gewinnen.
Die Dog Action im Rahmen der Pferd & Jagd bietet Hundefans und ihren vierbeinigen Lieblingen die angesagtesten Trends, Neuheiten im Hundesport, Tipps zur Ernährung sowie die Chance auf eine Fernsehkarriere und eine Zukunft als Katalog-Model. In Halle 20 zeigen rund 40 Aussteller die passenden Ausrüstungen für Hunde und geeignetes Zubehör. Hier finden Hundebesitzer alles, was das Herz begehrt – vom Halsband über Leinen, Betten, Boxen, Kissen, Spielzeug bis hin zu exklusiven Accessoires sowie speziellem Futter.
Die „Pferd & Jagd 2010“ vom 2. bis 5. Dezember auf dem Messegelände Hannover ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 10 Euro; ermäßigt 9 Euro; Schüler/ Jugendliche 7 – 18 Jahre zahlen 5 Euro; Kinder bis 6 Jahre sind frei.
Mehr Informationen zur Veranstaltung und zu den Eintrittspreisen unter www.pferd-und-jagd-messe.de
Der MARKTSPIEGEL verlost 13 x 2 Eintritts-Tageskarten für die Pferd & Jagd und 5 x 2 Tickets für die „Gala Nacht der Pferde" am Freitag, 3. Dezember, um 19.00 Uhr (inkl. Tageskarte). Und so können Sie gewinnen: Die ersten fünf Anrufer, die am kommenden Montag, 29. November, zwischen 14.00 und 14.15 Uhr unsere Gewinn-Hotline (05136) 89 94 17 anwählen und durchkommen, erhalten je zwei Tickets für die „Gala Nacht der Pferde". Die weiteren 13 Anrufer dürfen sich über jeweils zwei Tageskarten freuen.