Per-Mertesacker-Stiftung unterstützt Mädchenfußball-AG

Projekt für ein weiteres Jahr finanziell gesichert

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Ein Jahr lang haben Mädchen der 3. und 4. Klasse der Grundschule Großburgwedel an einer Fußball teilnehmen können. Die Schulleitung Frau Parow hatte in Zusammenarbeit mit dem NiKo-Projekt und der Jugendpflege der Stadt Burgwedel die Durchführung dieser AG´s angestrebt.
Anne Schwenk als Trainerin vom FC Burgwedel hat von Februar 2011 bis Januar dieses Jahres zwei Arbeitsgemeinschaften angeleitet. Die Durchführung der Arbeitsgemeinschaften war nur möglich, da die Per- Mertesacker-Stiftung mit einer Fördersumme sowohl die Honorarkosten als auch Materialkosten für Leibchen, Bälle und weiteres Zubehör übernommen hat.
Die Mädchen haben mit viel Spaß und Motivation teilgenommen. Dies ist auch der Grund, aus dem die Stiftung für ein weiteres Jahr das Projekt unterstützt. Bis Februar 2013 können die Mädchen der 3. und 4. Klasse weiterhin gemeinsam mit der Trainerin Frau Schwenk Fußball spielen. Danach sollen die AG's weiter geführt werden, am besten in Zusammenarbeit mit einem Sportverein.