Partnerschaftsverein unternimmt Jubiläumsfahrt nach Domfront

Loire Schlösser auf dem Besichtigungsprogramm

BURGWEDEL (r/bs). Der Partnerschaftsverein Domfront-Burgwedel hat den Startschuss für die Anmeldung zur besonderen Jubiläumsfahrt nach Domfront gegeben. Seit 15 Jahren sind Burgwedel und die Stadt in der Normandie durch eine Partnerschaft verbunden. Viele hundert Einwohner beider Seiten haben auf diese Weise Land und Leute kennen gelernt und Freunde gewonnen.
Auf die Teilnehmer der diesjährigen Fahrt vom 1. Juni bis zum 5. Juni wartet ein besonderer Höhepunkt: Erstmals führt ein Ausflug zu den Schlössern an der Loire. Den Abschluss bildet eine große Jubiläumsfeier mit den Gasteltern und Mitgliedern des Stadtrates im Veranstaltungszentrum von Domfront. Die Hin- und Rückfahrt erfolgt in modernen Reisebussen.
Ihre Teilnahme zugesagt haben bereits Mitglieder des TTC Victoria Thönse und des Tennisclub Großburgwedel, die Freundschaftsturniere gegen die französischen Kollegen in Domfront austragen werden. Französische Sprachkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich, weiß der Partnerschaftsvereinsvorsitzende Andreas Listing: „Viele der Teilnehmer konnten kein Wort Französisch und sind dennoch vom Aufenthalt in den Gastfamilien begeistert zurückgekehrt.“ Der Eigenbeitrag für die Fahrt, die vom Partnerschaftsverein mit einem Zuschuss unterstützt wird, kostet 100 Euro. Wer an der Jubiläumsfahrt teilnehmen möchte, kann sich bis zum 20. April per Mail unter Partnerschaft.Domfront@t-online.de oder per Telefon unter der Rufnummer 0151/50656565 anmelden.