Päckchen für Bulgarienhilfe

Geschenke für Kinder in Aleko und Pazardjik

BURGWEDEL (r/bs). Das DRK sammelt zur Zeit wieder Weihnachtspäckchen für Aleko und Pazardjik (Bulgarien).
Die Aktion, die bereits seit dem Jahr 2004 stattfindet, hat im vergangenen Jahr für über 1.000 Kinder Weihnachtsgeschenke in die ärmlichen Regionen von Aleko und Pazardjik transportiert. Drei Mitarbeiter des DRK Burgwedel haben die Geschenke dort persönlich an die Kinder in Schulen und anderen sozialen Einrichtungen übergeben.
Diese Sammel-Aktion findet einerseits direkt vor Ort in den Burgwedeler Schulen statt, andererseits besteht die Möglichkeit die Päckchen am Samstag, 24. November, in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr auf dem Parkplatz des Domfront-Platzes in Großburgwedel abzugeben.
Die Päckchen können beispielsweise mit Spielzeug, Bilderbüchern ohne Text, Hygieneartikel wie z.B. Zahnbürste und Zahnpasta, gewaschene und unbeschädigte Kleidung und Mützen, Schreib- und Malutensilien, Schals sowie persönlichen Grüßen gefüllt werden. Bitte keine Artikel mit Batterien und Spiele mit aufwändiger deutscher Anleitung.
Für viele Kinder, die das DRK Burgwedel in Bulgarien besucht, ist ein Geschenk aus Burgwedel das einzige Weihnachtsgeschenk überhaupt und diese werden mit leuchtenden Augen und voller Vorfreude ausgepackt. Aus diesem Grund wird höflich darum gebeten, keine abgelaufenen Lebensmittel oder beschädigte Gegenstände einzupacken – das erzeugt verständlicherweise nur enttäuschte Kindergesichter.
Auf dem Päckchen sollte ein Zettel angebracht sein, auf dem das etwaige Alter und Geschlecht des zu beschenkenden Kindes vermerkt ist. Es kann sonst keine Zuordnung erfolgen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter halten wie immer Snacks und Getränke kostenfrei zur Verfügung.
Bei Rückfragen können sich Interessenten gerne an das DRK, Ortsverein Burgwedel, wenden unter Tel. 6318.