Osterfeuer auf neuem Brennplatz

THÖNSE (r ). Die Freiwillige Feuerwehr Thönse lädt am Sonnabend, 23. April, zu ihrem traditionellen Osterfeuer ein. Abmarsch ist um 19.00 Uhr vom Feuerwehrhaus zu dem neuen Osterfeuerplatz im Norden von Thönse. Die Bruchstraße entlang bis dort, wo die Ortsbebauung endet. Dann ein kleines Stück weiter bis zur Einmündung des nächsten Feldweges nach links Richtung Reitplatz. Etwa 200 Meter den Weg entlang weiter befindet sich der neue Brennplatz für das Osterfeuer.
Auf die Besucher wartet Gegrilltes und Getränke sowie eine Überdachung bei schlechtem Wetter.
Wie auch im letzten Jahr holt die Feuerwehr am selben Tag, ab 8.00 Uhr, das am Straßenrand bereitgelegte Holz und Gesträuch ab. Es wird eindringlich darauf hingewiesen, dass kleine Plastikmaterialien oder andere umweltschädliche Stoffe abgefahren werden. Ebenso wird kein behandeltes Holz sowie Wurzelwerk/Stucken mitgenommen. Die Grüngutabholung ist zwingend bei Ortsbrandmeister Rüdiger Kose unter Telefon (05139) 20 30 anzumelden.