Osterbotschaft fällt nicht aus

Pastor Frank Foerster, betet in der St.-Paulus-Kirche in Langenhagen und lädt seine Gemeindemitglieder ein, zeitgleich mit ihm zu Hause zu beten. (Foto: Privat)

Auch in der Corona-Krise gibt es Angebote der Kirchengemeinden

BURGWEDEL/ISERNHAGEN (r/bs). In diesem Jahr ist alles anders als sonst: In Zeiten der Corona-Krise können Menschen in der Passionszeit nicht zu den vertrauten Andachten in ihren Kirchen zusammenkommen, und auch die Gottesdienste zu Karfreitag, in der Osternacht und an den Osterfeiertagen können nicht gemeinsam in den Kirchen gefeiert werden.
Dennoch haben die Haupt- und Ehrenamtlichen in den Kirchengemeinden sich viele Gedanken gemacht, wie sie ihren Gemeindemitgliedern Anregungen für die Feier des Osterfestes geben können; eine Auswahl aus den vier Regionen des Kirchenkreises ist hier zusammengestellt. Viele Gemeinden beteiligen sich auch am ökumenischen Glockenläuten: Am Ostersonntag um 12.00 Uhr soll das Läuten von evangelischen und katholischen Glockentürmen einen Klangteppich über das Land legen und die Osterbotschaft vom Sieg des Lebens über den Tod verkünden.
Auch zu Ostern werden die drei evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden in der Region Burgwedel Andachten und Gottesdienste in Form von Videos aus ihren Kirchen zur Verfügung stellen. Die Beiträge können über die Webseite des Kirchenkreises unter www.kirche-burgwedel-langenhagen.de abgerufen werden.
Die Tradition musikalischer Passionsandachten wird in der Christophorus-Kirchengemeinde Altwarmbüchen auch während der Corona-Krise nicht aufgegeben: Noch bis Karfreitag stellen Pastor Sebastian Müller und Pastorin Jessica Jähnert-Müller täglich eine musikalische Andacht auf Youtube und Facebook ein.
Die Andachten können über die Webseite der Gemeinde (www.christophorus-awb.de) aufgerufen werden. Am Ostersonntag wird an selber Stelle eine Osterandacht veröffentlicht; am Ostermontag dann ein Video für Familien. In diesem Video werden auch die Gewinnerinnen und Gewinner des Ostermalwettbewerbs bekannt gegeben. Alle Texte der Osterangebote können zum Nachlesen in Form eines Osterheftes von der Kirchentür der Christophorus-Kirche mitgenommen werden.