Ortsrat Großburgwedel tagt im Rathaus

Wann? 19.05.2010 18:30 Uhr

Wo? Rathaus Großburgwedel, Fuhrberger Straße 4, 30938 Burgwedel DEauf Karte anzeigen
Burgwedel: Rathaus Großburgwedel |

Mahnmal und Gestaltung des Sammelgrabes

GROSSBURGWEDEL (hhs). Am heutigen Mittwoch, den 19. Mai findet die nächste öffentliche Sitzung des Ortsrates Großburgwedel im Sitzungszimmer des Rathauses in Großburgwedel statt. Sie beginnt um 18.30 Uhr.
Auf der Tagesordnung stehen neben der Eröffnung der Sitzung, der Feststellung der Beschlussfähigket und der Tagesordnung zunächst die Genehmigung der Niederschrift der letzten Sitzung des Ortsrates am 22. Februar und der Bericht des Ortsbürgermeisters. Dann folgt die Behandlung des Mahnmals auf dem Friedhof Großburgwedel. Dr. Koch, Geschäftsführer der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten, wird den Ortsrat über die Möglichkeiten der Unterstützung und Beratung bei der Gestaltung des zerstörten Mahnmals unterrichten. Darauf folgt die Neugestaltung des Sammelgrabes ausländischer Opfer von Krieg und NS-Gewaltherrschaft auf dem Friedhof Großburgwedel. Diesem Tagesordnungspunkt liegt ein Antrag des Ratsherrn Gutte zugrunde.
Schließlich folgen zwei Anhörungen für den Ortsrat, zum einen die 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 78 (Gewerbegebiet III) in Großburgwedel und der Bebauungsplan Nr. 141 „Nördlich Wittensand“ ebenfalls in der Ortschaft Großburgwedel. Schließlich wird die Begehung der Kinderspielplätze in Großburgwedel diskutiert sowie die Verteilung der Ortsratsmittel. Am Ende der Sitzung findet eine Einwohnerfragestunde statt.