Oldtimer-Korso durchs Zentrum

Aussteller der 4. Automeile. (Foto: Dirk Breuckmann)

Highlight zur 4. Automeile Großburgwedel

Von Birgit Schröder

GROSSBURGWEDEL. Ein Oldtimer-Korso durch die Von-Alten-Straße – mit diesem Highlight startet an diesem Samstag, 18. August, die „4. Automeile Großburgwedel“.
„Ich freue mich riesig, dass die rund 70 Fahrzeuge, die in diesem Jahr an den Isernhagen Classics teilnehmen, über die Automeile zu ihrem Kontrollpunkt im Bereich des Domfrontplatzes fahren werden“, so Dirk Breuckmann, ehrenamtlicher Organisator der Automeile.
Das erste Fahrzeug wird um 09.45 Uhr vom Isernhagenhof zu einer ca. 140 km langen Rundfahrt starten. Die Oldtimer werden in Schrittgeschwindigkeit durch die Von-Alten-Straße fahren und kurz am 1. Kontrollpunkt, nahe des Domfrontplatzes, vor der Ampel anhalten. Die Fahrzeuge werden im Abstand von 1 bis 2 Minuten erwartet. Der erste Oldtimer wird gegen 10.00 Uhr eintreffen. Die Besucher können sich auf Fahrzeuge wie einen wertvollen Packhard Sedan aus dem Jahr 1930 oder einen seltenen Alfa Romeo Spider 2600 von 1962 freuen.
Darüber hinaus gibt es auf der Automeile natürlich auch nagelneue Sahnestücke zu bewundern. Allein 19 Autohäuser haben sich angesagt und werden im Zentrum Großburgwedels rund 100 Fahrzeuge präsentieren: von der aktuellen Nissan E-Mobility-Flotte, über die neuesten Modelle von Ford, VW, Jeep, Fiat, Skoda,  Citroen, Renault, BMW und anderen mehr. Erstmals auf der Automeile Großburgwedel vertreten ist der Volvo Händler Erdmannsky aus Celle. Die Elektromobilität, die eine immer größere Rolle spielt, wird zum einen durch dem amerikanischen Hersteller Tesla repräsentiert. Zum anderen ist auch eine private E-Mobilitätsinitiative dabei und zeigt rund 20 Fahrzeuge, darunter Ampera, Kangoo ZE, Twizy oder Zoe.
Ferner sind auch in diesem Jahr wieder die Freiwillige Feuerwehr Großburgwedel, die Klimaschutzagentur Region Hannover, die Jugendfeuerwehr und die Polizei, mit dem Überschlagsimulator Chrissy im Gepäck, vertreten.
Für das leibliche Wohl der großen und kleinen Besucher wird bestens gesorgt sein. Moss Delikatessen bietet leckere Fischbrötchen und Weine in der Von-Alten-Straße an, es wird Burgwedeler Bier ausgeschenkt und für den kleinen Hunger zwischendurch bietet auch die Creperie on Tour eine vielfältige Auswahl.