Ökumenische Wanderung

Burgwedel/Isernhagen n(r/bs). Nach Corona-bedingten Ausfällen findet nun am Sonntag, 1. Mai wieder eine ökumenische Wanderung der St. Paulus-Kirchengemeinde statt. Die Strecke führt durch die Feldmark auf der Südseite des Isernhägener Endmoränenhügels. Die etwa 5,5 Kilometer lange Wanderung geht über Feldwegen und dauert inklusive Rast und Andacht: maximal etwa anderthalb Stunden.
Es empfiehlt sich festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung zu tragen. Im Anschluss an die Wanderung besteht die Möglichkeit zur Führung durch den neu gestalteten Turm der St. Marienkirche in Isernhagen KB sowie zum anschließenden gemütlichen Beisammensein im Gemeindehaus der St. Marienkirche im Martin-Luther-Weg 3 A, bei Kaffee und Kuchen.
Über eine kleine Spende würden sich die Organisatoren freuen. Die Autofahrer unter den Teilnehmern treffen sich zur Bildung von Fahrgemeinschaften am Sonntag, den 01. 05. 2022 um 12.15 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Pfarrheim von St. Paulus in Großburgwedel zur Abfahrt zum Gemeindehaus der St. Marienkirche in Isernhagen KB, Martin-Luther-Weg 3A.