Öffentliche Sitzung des Planungs- und Tiefbauausschusses

Sachstandsbericht zur Biogasanlage Großburgwedel

GROSSBURGWEDEL (r/hhs). Am Dienstag kommender Woche, dem 10. September, findet um 18.30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Planungs- und Tiefbauausschuss der Stadt Burgwedel in der Grundschule in Großburgwedel, Im Mitteldorf 13 statt.
Tagesordnungspunkt mit großem öffentlichen Interesse ist unter laufender Nummer 3 der Sachstandsbericht zur Biogasanlage Großburgwedel. Hier wird nach der Diskussion im Ausschuss eine Einwohnerfragestunde eingeschoben.
Weiter geht es mit der Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms der Region Hannover, hier die Bekanntmachung der allgemeinen Planungsabsicht. Im Tagesordnungspunkt 6 geht es um die Stellplatzsituation auf dem Grundstück Burgdorfer Straße 2 in Großburgwedel.
Darauf folgen die „Bebauungspläne Nr. 146 Am Mühlenfelde West“ in der Ortschaft Fuhrberg, Prüfung der eingegangenen Stellungnahmen und Satzungsbeschluss, dann die 21. Änderung des Flächennutzungssplans Großburgwedel. Schließlich steht die 2. Änderung des Bebauungsplans „Mühlenbruch“ in Großburgwedel an und die 4. Änderung des Bebauungsplans „Südwestlich Hannoversche Straße“ in Großburgwedel. Zum Abschluss haben die Besucher der Sitzung noch einmal Gelegenheit zur Fragestunde.