"Nie wieder dürfen Krieg und Hass zum Mittel der Politik in Europa werden", mahnte Ortsbürgermeister Rolf Fortmüller (am Rednerpult, v. r. die Ortsratvertreter Bedri Özdemir, Jürgen Ocker und Friedrich Schneider).

Bild 2 von 2 aus Beitrag: Mahnung und Gedenken