Neuwahlen und Ehrungen beim Reitverein Thönse

Saskia Sophie Kunz wurde als erfolgreichste jugendliche Turnierteilnehmerin des Vereins geehrt. Den zweiten Rang der Erfolgreichsten teilten sich punktgleich Anna-Lena Heinrich und Paula Bußmann. (Foto: RuF Thönse)

Spring- und Dressurlehrgänge zum Start in die grüne Saison

THÖNSE (r/hhs). Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Thönse wurden die 1. Vorsitzende Ute Bußmann und die Kassenwartin Sonja Tiemeyer in ihren Ämtern bestätigt.
Freizeitwartin Susanne Claaßen, die ihren Posten nach sechs Jahren zur Verfügung stellte, wurde durch den Nachwuchs Kristina Thamm und Anabell Englich ersetzt. Gustav Kitt wurde wegen seiner längjährigen Vereinszugehörigkeit und der jahrelangen Arbeit als Platzwart zum Ehrenmitglied gewählt.


Saskia Sophie Kunz wurde als erfolgreichste jugendliche Turnierteilnehmerin des Vereins geehrt. Aufgrund ihrer Turniererfolge wurde ihr das silberne Reitabzeichen mit Lorbeer verliehen, den zweiten Rang der Erfolgreichsten teilten sich punktgleich Anna-Lena Heinrich und Paula Bußmann. Erfolgreichste Reiter des Vereins waren im vergangenen Jahr Marni Ehlert, Charlotte Offeney und Robin Hilgner.
Zum Start in die grüne Saison veranstaltet der RuD Thönse jeweils einen Spring- und Dressurlehrgang. Der Springlehrgang findet am Wochenende 12.-13.4.2014 unter der Leitung des ehemaligen Bundestrainers der Junioren Lars Meyer zu Bexten statt. Geritten wird zu vier Reitern pro Gruppe, die Kosten belaufen sich auf 85 Euro, für Vereinsmitglieder ermäßigt.
Der Dressurlehrgang findet am 18. und 19. April unter der Leitung von Antje-Kim Wilkens – erfolgreich bis Grand Prix – statt. Hier wird zu zweit geritten
und die Kosten belaufen sich auf 70 Euro. Auch hier gibt es eine Ermäßigung für Mitglieder des RFV Thönse.
Anmeldungen zu beiden Lehrgängen nimmt Susanne Kunz, Tel. 0151/14296375, entgegen. Die Lehrgangsgebühren sind jeweils im Voraus zu entrichten.
Auch Nicht-Mitglieder des RFV Thönse sind ausdrücklich herzlich willkommen