Neustart des Film- und Diakreises

Großburgwedel (r/bs). Nach der Coronazwangspause startet der Film- und Diakreis in der Seniorenbegegnungsstätte in Großburgwedel am 4. August 2021 wieder mit seinen monatlichen Vorträgen.
Die Zahl der Zuschauer ist coronabedingt noch eingeschränkt. Derzeit sind nur 25 Personen im Vortragsraum zugelassen und eine vorherige Anmeldung im Büro der SBS ist zwingend erforderlich. Die bekannten Hygienemaßnahmen sind unbedingt einzuhalten.
Der Film- und Diakreis wird im August und September mit zwei Referaten von Hilmar Deichmann mit den Titeln Faszination Elbe beginnen. Im Oktober und November sollen zwei Vorträge von Christoph Kippenberger über Wanderungen auf den Inseln der Ägäis folgen. Zum Abschluß im Dezember wird Dr. Siegmann mit einer Multivision über seine Fototour Patagonien referieren.