Neues Infomobil der Polizei

Das neue Polizei Infomobil ist am Montag, 31. Mai, in Isernhagen und am Dienstag, 1. Juni, in Burgwedel unterwegs. (Foto: Polizei)

Haltepunkte in Isernhagen und Burgwedel

Isernhagen/Burgwedel (r/bs). In Zeiten der Kontaktbeschränkungen ist es der Polizei wichtig, trotzdem für die Bürger erreichbar zu sein.
Damit weiterhin aktuelle Informationen rund um die Themen „Schockanrufe, neuer Dienstausweis der
Polizei Niedersachsen, Sicherheit zu Hause und im Straßenverkehr“ erhalten, setzt die Polizei erstmalig ein Infomobil ein. Hier erhalten Interessierte durch das Präventionsteam der Polizeiinspektion
Burgdorf und der Kontaktbeamtin des Polizeikommissariats Großburgwedel Informationsmaterialien
ohne sich einem erhöhten Personenaufkommen aussetzen zu müssen.
Zum Auftakt wird in Altwarmbüchen auch Ralf Henneberg, zuständig für Seniorenangelegenheiten in der Gemeinde Isernhagen, als Ansprechpartner vertreten sein. Das Beachten der Abstandsregel von mindestens 1,5 m und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sind selbstverständlich verpflichtend.
An folgenden Haltepunkten am Montag, 31. Mai, in Isernhagen und am Dienstag, 1. Juni, in Burgwedel kann das Polizei-Infomobil ohne Terminvereinbarung angetroffen werden:
Haltepunkte Isernhagen: 9.00 – 09.30 Altwarmbüchen, Schwanenkamp Durchgang zum Möwenkamp; 09.45 – 10.15 Kirchhorst, Freiwillige Feuerwehr Kirchhorst (Steller Str. 64); 10.30 – 10.45 Uhr Gartenstadt Lohne, Herrenwiesen Ecke Hägewiesen; 11.00 – 11.30 Neuwarmbüchen, Freiwillige Feuerwehr Neuwarmbüchen (Farster Str./Ecke Kurze Str.); 11.45 – 12.15 Isernhagen FB, Parkplatz hinter dem Kulturverein Isernhagenhof (Hauptstraße 68); 12.30 – 13.00 Isernhagen KB, Parkplatz am Gemeindehaus St.-Marien-Kirchengemeinde Isernhagen (Martin-Luther-Weg); 13.15 – 13.45 Isernhagen NB, Auf dem Windmühlenberg/ Ecke Zur Mühle; 14.00 - 14.30 Isernhagen HB, Sieversdamm/Ecke Sonnenallee.
Haltepunkte in Burgwedel am 1. Juni: 9.00 bis 9.30 Uhr Engensen, Freiwillige Feuerwehr Engensen (Thönser Str. 1);  9.45 – 10.15 Thönse, Freiwillige Feuerwehr Thönse (Bruchstr. 1); 10.30 – 11.00 Wettmar, Freiwillige Feuerwehr Wettmar (Meitzer Weg 1); 11.15 -11.45 Kleinburgwedel, Bahnhofstr./ Ecke Marktstr.; 12.00 - 12.30 Uhr Fuhrberg, Freiwillige Feuerwehr Fuhrberg (Mellendorfer Straße 1); 13.30 - 14.00 Oldhorst, Kurzer Kamp.