Neuer Küster in St. Petri

Kevin Gaw ist der neue Küster in St. Petri. (Foto: Jens Blume)

Kevin Gaw tritt die Nachfolge von Siegfried Kühn an

BURGWEDEL (r/bs). Am vergangenen Sonntag hat die St. Petri-Kirchengemeinde Burgwedel ihren langjährigen Küster, Siegfried Kühn, mit einem Festgottesdienst in den Ruhestand verabschiedet.
Seit er dieses Amt 1999 übernahm, hat Siegfried Kühn durch sein handwerkliches Geschick, seine Zuverlässigkeit und seine freundliche Art das Gemeindeleben mitgeprägt. Die Gemeinde ist dankbar für die gemeinsamen Jahre und hat sich mit Präsenten, Gebet und Segen bei ihrem bisherigen Küster bedankt. Im gleichen Gottesdienst wurde der neue Küster, Kevin Gaw in sein Amt eingeführt. Da der Burgwedeler in der Südstadtgemeinde, Hannover, bereits eine Küsterstelle inne hat, bringt er Erfahrungen und Leidenschaft für diese Tätigkeit mit. Im Anschluss an den Gottesdienst, in dem Kevin Gaw in sein neues Amt eingesegnet wurde, hatte die Gemeinde Gelegenheit bei Kaffee und Kuchen den neuen Küster kennenzulernen.