Neuer Feuerwehrchef in Oldhorst

Das ist das zukünftige Team: Der stellvertretende Ortsbrandmeister Andreas Tietgen (links) und der neue Oldhorster Ortsbrandmeister Hartmut Lübbe. (Foto: Markus Will/FFW Oldhorst)

Hartmut Lübbe übernimmt Ortsbrandmeisterposten von Walter Rockahr

OLDHORST (r/bs). Ende Mai wurde auf der Mitgliederversammlung der aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Oldhorst ein neuer Ortsbrandmeister gewählt. Die Einsatzabteilung wählte den Kameraden Hartmut Lübbe einstimmig zum neuen Ortsbrandmeister.
Der erfahrene erste Hauptfeuerwehrmann Hartmut Lübbe übernimmt damit ab 01. Juli 2019 den Dienstposten vom bisherigen langjährigen Ortsbrandmeister Walter Rockahr, der durchgehend seit 1989 - und damit in über 30 Jahren - in einer für Burgwedel einzigartigen Kontinuität diesen Posten bisher wahrnimmt.
Walter Rockahr steht aber auch weiterhin der Feuerwehr aktiv mit Rat und Tat zur Seite.