Neue Sportangebote des LSV

Aktiv und Fit in der Corona-Zeit

Lehrte (r/bs). In der Lockdown-Phase bietet der Lehrter Sport-Verein allen Mitgliedern ab 8. Februar 2021 neue Angebote an; unter anderem auch für Reha-Patienten mit gültigen Rezepten. Zur Zielgruppe gehören auch LSV-Mitglieder, die nach Corona-Erkrankungen genesen sind.
Hierzu zählen unter anderem 30-45 minütige Live-Trainingseinheiten via Zoom in drei verschiedenen Varianten, in denen Kräftigungs- und Ausdauer-Übungen im Mittelpunkt stehen: ein Angebot für Corona-Genesene als „back to sports”-Maßnahmen mit leichten Übungen für die Ganzkörper-Mobilität; eines für alle Mitglieder, die fit bleiben möchten mit einem präventiven Fitnesstraining und für alle, die intensiver trainieren möchten, ein effektives Muskeltraining der Problemzonen.
Alle drei Formate werden auf der Homepage https://lehrtersv.de/sportpark/ beschrieben.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit ein persönliches Sportangebot  mit einem ausgebildeten LSV-Trainer in Anspruch zu nehmen. In dieser Variante bietet der LSV individuelle Sport-Angebote 1:1 an (Trainer + 1 Mitglied). Die Trainingsinhalte, -ziele und -termine werden per Telefon abgesprochen.
Die Trainingsdauer beträgt 30 Minuten, Sportgeräte und Materialien werden nach dem gewünschten Ziel ausgewählt. Das Training kann Indoor oder Outdoor stattfinden. Selbstverständlich werden dabei alle Hygiene-, Abstands- und Schutzmaßnahmen beachtet.
Jedes Mitglied kann zwei Einheiten im Monat buchen. Je nach Entwicklung der Pandemie können die Termine angepasst werden. Anmeldungen über die Telefonhotline Mo. – Fr. von 9:00 bis 12:00 Uhr: 05132-929990. Weitere Infos dazu auf der Homepage des LSV.