Neue Schiedsmänner vereidigt

Schlichten statt richten heißt es für die Schiedsmänner Martin Böttcher, Kurt Nolte und Peter Benjamins.

Schlichten statt richten heißt es nun für Peter Benjamins und Martin Böttcher

BURGWEDEL (bs). Peter Benjamins und Martin Böttcher sind am Mittwoch von Dr. Michael Siebrecht, Direktor des Amtsgerichtes, als neue Schiedsmänner vereidigt worden. „Es sind große Fußstapfen, die Andreas Seifert hinterlässt, aber wir haben Zeit, da hinein zu wachsen“, erklärte der 57-jährige Peter Benjamins, der künftig als Schiedsmann alle Ortsteile Burgwedels, ausgenommen Kleinburgwedel, betreut. Martin Böttcher ist ausschließlich für den Bezirk Kleinburgwedel zuständig, da sich der Ortsrat für eine eigene Schiedsperson ausgesprochen hatte. Beide sind für fünf Jahre gewählt.
Dr. Kurt Nolte, seit 16 Jahren Schiedsmann in der Gemeinde Isernhagen, hatte in den vergangenen zwei Jahren die Aufgaben in Burgwedel mit übernommen und wird als Stellvertreter für Peter Benjamins zur Verfügung stehen.
Wenn es sich um die Einhaltung von Grenzabständen, Bepflanzungen, Errichtung von Zäunen, Beschneiden von Hecken und Bäumen, Beleidigung, Bedrohung, Geldforderungen oder Schadensersatzansprüchen handelt, ist der Schiedsmann der richtige Ansprechpartner.
Unparteiisch und zur Verschwiegenheit verpflichtet vermitteln die Schiedspersonen zwischen den Parteien. Dabei sei es wichtig, die Kontrahenten zu einem Perspektivwechsel zu bewegen, so Amtsgerichtsdirektor Siebrecht.
Insbesondere bei Nachbarschaftsstreitigkeiten sei eine Schlichtung über das Schiedsamt der einzig sinnvolle Weg. „Konstruktive und mit Respekt geführte Auseinandersetzungen können positiv sein“, ist Burgwedels neuer Schiedsmann Peter Benjamins überzeugt. Die Streitschlichtung über einen Schiedsmann ist für die Antragsteller ein sehr kostengünstiges Verfahren. Lediglich rund 40 bis 50 Euro kostet eine Schlichtung.
Schiedsmann Peter Benjamins ist erreichbar unter der Telefonnummer 05139-982078. Wer in Kleinburgwedel die Hilfe des Schiedsmanns benötigt, wende sich unter 05139-9842212 an Martin Böttcher.