Neue Gruppen im MuKi

Mutter-Kind-Treff Burgwedel hat freie Plätze

BURGWEDEL (r/bs). Mehrere Gruppen des Mutter-Kind-Treffs Burgwedel haben sich aufgelöst, da die Kinder in den Spielkreis oder Kindergarten gewechselt sind. Es können daher Plätze für neue Gruppen, insbesondere für 2018/2019 geborene Kinder, angeboten werden.
Der seit 27 Jahren bestehende Mutter-Kind-Treff, der durch die Stadt Burgwedel unterstützt wird, versteht sich als Ort für Austausch- und Gesprächsmöglichkeiten für Mütter bzw. Väter. Das Angebot richtet sich an Eltern aus Burgwedel mit Kindern im Alter von 0 – 3 Jahren. Jede Gruppe ist für ihre Aktivitäten selbst verantwortlich. Daher bleibt viel Spielraum für individuelle Bedürfnisse und Ideen.
Es können sich sowohl Einzelpersonen, als auch bereits bestehende Gruppen (z.B. Delphi- oder Pekip-Gruppen) die sich weiterhin bzw. ergänzend in einem privaten Rahmen treffen möchten, melden.
Im Januar 2019 ist der MuKi von der Gartenstraße in einen Raum in die Albert-Schweitzer-Schule gezogen. Das erfolgreiche Konzept wird dort unverändert fortgeführt.
Freie Termine sind derzeit der Dienstag- und Donnerstagvormittag, und im 14-tägigen Rhythmus der Mittwochvormittag. Interessierte wenden sich bitte an: mukiburgwedel@web.de.