Neue Bestleistung im Weitsprung

Jan Krohn war bei der Bezirksmeisterschaft in Neustand in Bestform. (Foto: N. Budde)

Jan Krohn sichert sich Bezirksmeister-Titel

GROSSBURGWEDEL (r/gg). Bei den Bezirksmeisterschaften der Blockwettkämpfe in Neustadt konnte sich Jan Krohn von der Turnerschaft Großburgwedel (TSG) in der Altersklasse M12 gegen fünf weitere Athleten durchsetzen und gewann damit den Block Lauf für sich. Trotz der langen Trainingspause während der Sommerferien war Jan Krohn in sehr guter Form und konnte sogar im Weitsprung mit 4,10 Meter eine neue Bestleistung aufstellen. Nach ebenfalls sehr guten Leistungen in den Disziplinen 75 Meter, 60 Meter Hürden, Ballwurf und 800 Meter lag das Endergebnis im Block Lauf bei 1.932 Punkten, was in diesem Jahr noch kein Athlet der M12 in Niedersachsen erreichte.

Auch TSG-Leichtathlet Keno Waldeck absolvierte seinen ersten Blockwettkampf erfolgreich. Bei Keno Waldeck hat sich die trainingsfreie Zeit etwas stärker bemerkbar gemacht und so konnte er keine neue Bestleistung in Neustadt erzielen. Dennoch freute er sich am Ende über einen guten vierten Platz.