Netzwerk Burgwedel organisiert Flohmarkt

Altes, Schönes und Gebrauchtes

BURGWEDEL (r/bs). Bei Facebook entstand die Gruppe „Netzwerk Burgwedel", die nunmehr fast 1000 Teilnehmer oder umgangssprachlich Freunde hat. Vom Veranstaltungskalender bis hin zur Sparte Nachbarschaftshilfe wird vieles
angeregt und manches auch heiß diskutiert.
Am Samstag, 14. Juli, von 14.00 bis 17.00 Uhr veranstaltet das Netzwerk Burgwedel
den 2. Flohmarkt. Unter dem Motto Altes, Schönes, Gebrauchtes verkaufen Burgwedler, was nicht mehr gebraucht wird aus Keller, Garage oder Dachboden.
Veranstaltungsort ist der Parkplatz der Physiotherapiepraxis Physis, Ehlbeek 3, im Industriegebiet in Großburgwedel. Gleichzeitig findet in den Räumlichkeiten der Praxis der schon bekannte Lagerverkauf für Damen- und Herrenbekleidung der Firma Kruschel aus Bissendorf statt.
Für den Flohmarkt wird keine Standgebühr erhoben, jedoch mit einer freiwilligen Spende der Förderverein der Grundschule Großburgwedel unterstützt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Für die kleinen Besucher ist eine Hüpfburg aufgebaut.
Infos zum Netzwerk Burgwedel unter www.facebook.com/netzwerk.burgwedel.