Musik und Literatur in der Begegnungsstätte

Wann? 12.02.2011 20:00 Uhr

Wo? Seniorenbegegnungsstätte Burgwedel, Gartenstraße 10, 30938 Burgwedel DEauf Karte anzeigen
Burgwedel: Seniorenbegegnungsstätte Burgwedel |

Frederic Chopin und Robert Schumann

GROSSBURGWEDEL (bs). Zu Musik und Literatur lädt die Seniorenbegegnungsstätte Großburgwedel am Samstag, 12. Februar, um 20.00 Uhr ein. Der Abend ist zwei Geburtstagskindern gewidmet, die vor 200 Jahren das Licht der Welt erblickten: Frederic Chopin, geboren am 1. März 1810 in Zelazowa Wola bei Warschau, und Robert Schumann, geboren am 8. Juni 1810 in Zwickau in Sachsen.
Die Veranstaltung widmet sich ausschließlich dem Klavierwerk der Komponisten. Beide hatten eine Vorliebe für dieses Instrument und eröffneten ihm neue Bereiche der Klangpoesie, die bis dahin unvorstellbar schienen.
Die Pianistin Eva Sperl aus Leipzig versucht diese zauberhaften und direkt zu Herzen gehenden Klänge zum Leben erwecken. Julius Schulze ergänzt die musikalischen Darbietungen durch den eigenen Text „Chopins Grab“ und durch eine Auswahl aus dem Briefwechsel zwischen Robert und Clara Schumann.
Die Veranstaltung findet in der Seniorenbegegnungsstätte statt. Eintrittskarten zu 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren sind ab sofort im Büro der Begegnungsstätte, Gartenstraße 10 in Großburgwedel erhältlich.