Motorradfahrer schwer verletzt

Bei dem Unfall im Kreuzungsbereich der L 381/K 119 (Würmsee-Kreuzung) erlitt der 60-jährige Harley-Davidson-Fahrer schwere Verletzungen.

Verkehrsunfall auf der Würmsee-Kreuzung

Kleinburgwedel (bs). Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad am Donnerstag gegen 15.55 Uhr auf der Würmsee-Kreuzung erlitt der 60-jährige Motorradfahrer schwere Verletzungen.
Ersten Ermittlungen zufolge wollte eine 20-jährige BMW-Fahrerin aus Kleinburgwedel kommend nach links auf die Landesstraße 381 in Richtung Großburgwedel fahren. Dabei übersah die junge Frau einen 60 Jahre alten Harley-Davidson-Fahrer, der in Richtung Fuhrberg unterwegs war.
Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Großburgwedel gebracht. Die Unfallverursacherin erlitt keine Verletzungen.
Schwierige Lichtverhältnisse könnten den Unfall verursacht haben. Laut einer Zeugin, die sich im Fahrzeug hinter der Unfallverursacherin befand, war die Sicht durch die tief stehende Sonne erheblich eingeschränkt.