"Moody Groove" bei Jazz unter Sternen

Zu „Jazz unter Sternen“ am 27. Juni präsentiert Moody Groove mitreißend groovende Musik im Rathauspark. (Foto: Moody Groove)
BURGWEDEL (r/bs). Grooviger Jazz vom Feinsten mit souligen und bluesigen Einfärbungen erwartet die Picknick- und Jazzfreunde am Donnerstag, 27. Juni, im Rathauspark hinter dem Rathaus in Großburgwedel mit der Jazz- & Soulband "Moody Groove".
Wenn ab 18.30 Uhr sich die Parkfläche hinter dem Rathaus Burgwedels wieder mit fröhlichen Menschen füllt, ist wieder "Jazz unter Sternen". Diese Veranstaltungsreihe der Interessengemeinschaft Großburgwedel Kaufleute (IGK) erfreut sich seit mehreren Jahren einer immer größeren Beliebtheit. Mittlerweile kann man schon fast von einer Kultveranstaltung sprechen, die auch aus den Nachbarkommunen zahlreiche Gäste nach Großburgwedel lockt.
 Aber das ganz besondere an dieser Open-Air-Veranstaltung ist das besondere Flair. Picknickdecken werden ausgebreitet, Tische und Stühle aufgestellt und Wein- und Sektflaschen geöffnet. Für den perfekten musikalsichen Rahmen sorgt dazu am 27. Juni „Moody Groove“.
Die Band ist seit fast einem halben Jahrhundert in Sachen Jazz unterwegs, wobei Moody Groove verstärkt soulige und bluesige Elemente mit einfließen lässt und es so richtig grooven lässt. Alles gestandene Profimusiker, die bereits in bekannten Bands wie Eloy, Nektar oder Moulin Rouge gespielt haben, wo sie auch Ihre bleusigen und rockigen Einflüsse her haben, die Ihre Jazz&Soul-Interpretationen bekannter Interpreten wie Ray Charles, Al Jarreau, George Benson und den Crusaders so einzigartig machen.
Gerd-Rainer Prothmann, Bandleader und seines Zeichens auch Saxophonist bei Moody Groove ist bereits im Rauthauspark ein alter Bekannter und freut sich immer wieder mit seinen Bands hier aufzuspielen. So bläst er sein Saxophon nicht nur für Moody Groove, sondern auch bei Alexanders Ragtimeband, die schon zweimal bei Jazz unter Sternen gespielt haben.
Aufgrund des großen Zuspruchs im August vergangenen Jahres wird es auch dieses Jahr wieder einen Bier- und Weinausschank in einem kleinen Biergarten direkt hinter dem Rathaus geben. Auch Gegrilltes und syrische Spezialitäten wird angeboten.
Sollte an diesem Sommerabend das Wetter eine Open-Air-Veranstaltung nicht zulassen, muss die Veranstaltung leider abgesagt werden. Am Vortag ab 12.00 Uhr steht auf der Internetseite der IGK (www.grossburgwedel.de) ob gespielt wird. Ein kleiner Regenguss oder ein paar Tropfen halten die Bands nicht vom Auftritt ab.
Der Eintritt ist Dank zahlreicher Sponsoren wieder frei, gern möchte aber ein Hut gefüllt werden, der herumgereicht wird. Auch Stühle können gegen ein kleines Entgelt ausgeliehen werden. Die besten Plätze sichert man sich, wenn man schon um 18.30 Uhr kommt. Beginn ist um 19.00 Uhr, voraussichtliches Ende gegen 22.00 Uhr.