Modellautos und Plüschtiere

Liebhaberstücke: Michael Schaffert bot seine Modellautos zum Verkauf an.

Zweiter Dorfflohmarkt in Burgwedels kleinster Ortschaft

OLDHORST (bs). Bunte Luftballons kennzeichneten die Verkaufsstellen des zweiten Dorfflohmarktes in Oldhorst. Links und rechts der Landesstraße wurde unterschiedlichster Trödel in Garagen und Unterständen zum Verkauf angeboten.
Kinderkleidung, Geschirr, Spielzeug, Sportgeräte, Bücher, Modellautos und vieles andere mehr was aus Kellern und Dachböden zusammengetragen worden und wartete auf neue Besitzer. Insbesondere am Vormittag lockte der Flohmarkt zahlreiche Besucher ins Dorf. „Die schönsten Sachen sind gleich um kurz nach 10.00 Uhr verkauft worden“, freute sich Carolin Helmke und hoffte, dass sich am Nachmittag auch noch Interessenten für ihre rot-weißen Weihnachtskugeln einfinden.
„In gute Hände kommen“ sollten auch die Modellautos von Michael Schaffert. Hochglänzend standen ein amerikanisches Feuerwehrauto, ein Thunderbird und ein Jaguar gemeinsam mit weiteren Liebhaberstücken auf dem Verkaufstisch in der Garage und warben gemeinsam mit Puppen, Geschirr und Plüschtieren auf Käufer.