Mit „Weltklassik am Klavier“ das neue Jahr beginnen

Wann? 02.01.2011 17:00 Uhr

Wo? Isernhagenhof, Hauptstraße 68, 30916 Isernhagen DEauf Karte anzeigen
Mit einem Konzert der jungen chinesischen Pianistin Mimi Jue Wang eröffnet der Isernhagenhof das Veranstaltungsprogramm 2011. (Foto: ©Mimi Jue Wang)
Isernhagen: Isernhagenhof |

Mimi Jue Wang spielt am 2. Januar Werke von Schubert und Mozart

ISERNHAGEN (r/bs). Im Rahmen der beeindruckenden Serie „Weltklassik am Klavier“ bietet der Isernhagenhof am zweiten Tag im Neuen Jahr ein klassisches Konzert mit der jungen chinesischen Künstlerin Mimi Jue Wang. Beginn ist um 17.00 Uhr.
Mimi Jue Wang wurde 1986 in Tianjin in China in eine Musikerfamilie geboren. Im Alter von vier Jahren erhielt sie ihre ersten Klavierstunden am Konservatorium in Tianjin. Zwischen 1993 und 2003 arbeitete sie mit zahlreichen renommierten Gastprofessoren, bevor sie 1998 mit dem Musikstudium in ihrer Geburtsstadt begann. Schon mit einigen Preisen ausgezeichnet, kam sie 2004 an die Hochschule für Musik nach Hannover und studierte unter Professor Bernd Goetzke. Sie gewann weitere Preise in nationalen und internationalen Wettbewerben, darunter den begehrten 1. Preis des Vladimir Horowitz Wettbewerbes in Kiew/Ukraine.
Nach zahlreichen Konzerten in China und Dänemark startete sie zu einer Deutschland Tournee, die sie nach Aachen, Essen, Düsseldorf, Bochum und Stuttgart führte. Jetzt kommt sie nach Isernhagen und wird die Besucher mit ihrem klassischen Konzert und Werken von Schubert und Mozart wunderbar auf das Jahr 2011 einstimmen. Kartenvorbestellung unter der Ticket-Hotline 05139-894986. Der Eintritt kostet 20 Euro.