Mit den Würfeln vorbereitet

Die Sieger des Freundschaftsschießens (von links): Olaf Mende, Marc Otte und Jens Tukowski. (Foto: C. Raab)

Freundschaftsschießen zwischen Thönse und Fuhrberg

FUHRBERG (r/gg). Der gemeinsame Schießwettbewerb zwischen den Schützenvereinen aus Thönse und Fuhrberg ist schon seit vielen Jahren fester Bestandteil des Schützen-Sommers. Immer im Wechsel findet das jährliche Freundschaftsschießen in Fuhrberg oder in Thönse statt. 45 Teilnehmer trafen sich nun im Schützenhaus Fuhrberg. Neben Zielsicherheit war bei diesem Wettkampf auch ein wenig Glück gefragt, den es fand ein Würfelschießen statt. Dabei musste jeder Schütze vorab seine Ringzahl, die er pro Scheibe trifft, auswürfeln. Hatte er dann genau die Zahl getroffen gab es zehn Punkte, verfehlte er die Zahl gab es einen entsprechenden Punktabzug. Das meiste Würfelglück und den sichersten Schuss auf die Scheibe hatte an diesem Tag der Fuhrberger Marc Otte. Er gewann das Freundschaftsschießen mit 51 Punkten. Danach folgten Olaf Mende aus Fuhrberg mit 49 Punkten und Jens Tukowski aus Thönse mit 43 Punkten. Für das leibliche Wohl sorgten im Anschluss die Fuhrberger Schützendamen mit einem Nachtisch-Büfett, vorher gab es ein Spanferkel mit Kartoffelgratin. Insgesamt ein sehr erfolgreicher und schöner Abend, der sicherlich die Freundschaft zwischen den Schützen aus Thönse und Fuhrberg festigte.