MGV-Kinderchor steht in den Startlöchern

Gut 35 Kindern, zumeist in Begleitung der Mütter, hatten sich zur Gründungsversammlung des Kinderchors eingefunden. (Foto: Günter Dreblow/MGV)

Gründungsversammlung übertrifft alle Erwartungen

WETTMAR (r/bs). Mit der Anwesenheit von gut 35 Kindern, zumeist in Begleitung der Mütter, hatten die Organisatoren des MGV Germania Wettmar nach dem Aufruf zu einer Informationsveranstaltung zur Gründung eines Kinderchores kaum gerechnet. So war der Saal des Dorfgemeinschaftshauses mit über 70 Personen fast bis auf den letzten Platz gefüllt.
Ein buntes Bild aus den anwesenden Elternteilen und den mit roten Luftballons hantierenden Kinder. Kerstin Sörensen, als Verantwortliche des MGV Germania Wettmar, informierte über die Planungen für den neuen Kinderchor. Leider konnte zu diesem Zeitpunkt noch kein/e Chorleiter/in präsentiert werden. Die Suche nach einer geeigneten Person gestaltet sich doch schwieriger als zunächst angenommen. Man ist sich aber sicher, dass das Projekt „Kinderchor“ bald gestartet werden kann. Für insgesamt 35 Kinder wurde ernsthaftes Interesse zur Teilnahme bekundet und die Adressen hinterlassen.
Es wurde vereinbart, dass nach Vorliegen aktueller Informationen sofort alle entsprechend informiert werden.
Selbstverständlich können sich auch weiterhin Interessierte über die aktuelle Entwicklung und den weiteren Weg des Kinderchores informieren. An die Mail-Adresse „kinderchor@mgv-germania-wettmar.de“ gerichtete Anfragen und Anregungen werden schnellstmöglich beantwortet.