„Mein Traum hat sich erfüllt“

Ariane Loehn bekommt von Gundula Konopka die Hotelschlüssel überreicht.

Das einstige Romantico ist jetzt das neue Hotel Stadtherz

Großburgwedel (bs). „Für mich geht ein Traum in Erfüllung“, freut sich die frischgebackene Hotelinhaberin Ariane Loehn nach der Schlüsselübergabe durch Gundula Konopka.
Altersbedingt wollte sich die Vorbesitzerin aus dem Betrieb zurückziehen und Ariane Loehn, die ihr ganzes Leben schon von einem eigenen Hotel geträumt hatte, ergriff die Gelegenheit. „Bei meiner Ausbildung schwankte ich zwischen Reisekauffrau und Hotelkauffrau, letztlich wurde es dann Reisekauffrau, aber das Hotelgeschäft habe ich nie aus den Augen verloren und jetzt ist es endlich soweit“, strahlte die neue Hotelchefin.
So wurde zum 1. Juli 2021 aus dem „Romantico“ auf Stünkels Hof, Im Mitteldorf 17, das Hotel Stadtherz - im Herzen der Stadt Großburgwedel.
Über insgesamt acht Zimmer verfügt das kleine Hotel, das im Dachgeschoss des restaurierten Fachwerkhauses untergebracht ist. Die Zimmer sind nach italienischen Städten benannt, deren Namen für den individuellen Stil Pate standen. Bei einem Großteil der Möbel handelt es sich um handgefertigte Unikate.
So spiegelt „Genua“ mit den honigfarbenen Rattanmöbel die Sonne des Südens wieder während „Milano“ mit der modernen, futuristisch anmutenden Einrichtung eher der kühlen Note der Industriemetropole entspricht. Alle Zimmer verfügen über TV, Parkettboden und kostenfreies WLAN.
„Im Herzen Großburgwedels bieten wir Übernachtung mit oder ohne Frühstück“, erzählt Ariane Loehn, „ob geschäftlich oder privat - für alle Unternehmungen ist unser Hotel Stadtherz der optimale Ausgangspunkt“.
Nach und nach plant die neue Hotelchefin das Hotel ein wenig umzugestalten. „Das ein oder andere Zimmer wird vielleicht einen anderen Namen und damit verbunden auch eine veränderte Ausstattung erhalten“, so Ariane Loehn. Doch das sei noch Zukunftsmusik, im Moment freue sie sich einfach nur über zufriedene Gäste.
Erreichbar ist das Hotel Stadtherz, Im Mitteldorf 17, 30938 Burgwedel, unter Telefon 05139-99640 oder per E-Mail info@hotel-stadtherz.de. Weitere Informationen finden Interessierte auf der Homepage www.hotel-stadtherz.de.