„Malen als Ausdruck der Seele“

Wann? 15.09.2010 16:00 Uhr

Wo? Pestalozzi-Jugendhilfe, Pestalozzistraße 7, 30938 Burgwedel DEauf Karte anzeigen
Burgwedel: Pestalozzi-Jugendhilfe |

Kreative Jugendhilfe aus der Pestalozzi-Stiftung

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Neue wunderbare Werke bereichern die Dauerausstellung der Kreativ AG Jugendhilfe der Pestalozzi-Stiftung. Die Präsentation der Arbeitsergebnisse findet am 15. September 2010 in der Jugendhilfe, 1. Obergeschoss, Pestalozzi-Straße 7, in Großburgwedel, statt. Eröffnung der Ausstellung ist um 16.00  Uhr.
Malen bietet eine hervorragende Möglichkeit, sich durch kreatives Gestalten auszudrücken. Sieben Kinder zwischen zehn und 15 Jahren hatten in der Kreativ AG drei Monate lang Zeit, verschiedene Materialien wie Acrylfarben, Krakelierlack oder Öl- und Pastellkreiden kennenzulernen. Anschließend begannen sie ihre eigenen Kunstwerke: Sie bestimmten selbst das Material, die Technik und die Farben. Die Bilder der Künstlerinnen und Künstler sind überwiegend abstrakt, manche sogar beschrieben, aber immer mit einem eigenen Titel. Oft haben die Kinder beim Gestalten ihre momentane Stimmung zu Papier gebracht. So berichtet Kerstin Thölking, Kunsttherapeutin und Leiterin der Kreativ AG, über ihre pädagogische Arbeit: „Die jungen Menschen konnten durch die Kunst ihren Gefühlen Ausdruck geben, ohne dabei fürchten zu müssen, von ihrer Umwelt nicht verstanden zu werden.“
Die gruppenübergreifenden Angebote der Kreativ AG sind nicht nur sinnvoll und machen Spaß, sie helfen den Jugendlichen auch, ihre freie Zeit sinnvoll zu gestalten. Nach der Begrüßung findet eine kurze Erläuterung der neuen Bilder, auch durch die Künstler selbst, statt.