Magier 2.0 im Isernhagenhof

Die Magier 2.0 präsentieren eine einzigartige Bühnenshow im Isernhagenhof. (Foto: Christopher Huppertz)
ISERNHAGEN (r/bs). Eine einzigartige magische Bühnenshow präsentieren die Magier 2.0 am Samstag, 23. Februar 2019, 20.00 Uhr im Isernhagenhof.
Unterschiedliche Facetten der Magie hautnah erleben, ist das Motto der vier unterschiedlichen Magier-Charaktere, die an diesem Abend das Publikum faszinieren. Seit zehn Jahren verbindet Christopher Köhler, „Der Lustige“ auf charmante Art Zauberei, Mentalmagie, Klamauk und Publikums-Improvisation zu einem Entertainment-Mix, der gleichsam fasziniert, bezaubert und bestens unterhält. Dabei nimmt er auch die „ernsten“ Magieshows aufs Korn.
Mit Mentalmagie verblüfft Lars Ruth, „Der Seher“. Star seiner Show ist das Publikum, denn der Seher spielt mit den Zuschauern, liest nicht nur ihre Gedanken und beschreibt mit verbundenen Augen Dinge, die eigentlich nur der Zuschauer sehen kann. Mit einer Kombination aus Ablenkung, psychologischen Finessen, Fingerfertigkeit, Menschenkenntnis und ein paar Tricks lässt er sein Publikum an übernatürliche Phänomene glauben.
Mit außergewöhnlicher Zauberei und schnellen Tänzen sorgt Sam Cole, „Der verrückte Charmeur“ für gute Laune. Der vierte Magier im Bunde ist Swann, „Der Maskierte“, der die Zuschauer in eine märchenhafte Parallelwelt entführt. Mit Tanz und dem Spiel von Licht und Schatten schafft er es, die Zuschauer wahrhaft zu fesseln.
Karten für die Magier 2.0 kosten 25 Euro im Vorverkauf und 30 Euro an der Abendkasse. Die Show ist für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet.
Vorverkaufsstellen sind C. Böhnert in Burgwedel und Isernhagen HB sowie das TUI ReiseCenter in Altwarmbüchen. Kartenvorbestellungen sind in der Geschäftsstelle des Isernhagenhof Kulturvereins unter 05139-894986 oder unter info@isernhagenhof.de möglich.