„Love Remedies“ - vhs-Workshop im Amtshof

Wann? 03.05.2011 19:00 Uhr

Wo? Amtshof, Auf dem Amtshof 8, 30938 Burgwedel DEauf Karte anzeigen
Burgwedel: Amtshof |

Altes Wissen für den Menschen heute

BURGWEDEL (r/bs). Ein Workshop der vhs Hannover Land am 3. Mai im Amtshof Großburgwedel unter der Leitung von Dr. med. Ingfried Hobert führt in das alte Wissen der australischen Ureinwohner und ihrer außergewöhnlichen Heilpflanzen ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 05032 9819-999 entgegengenommen.
Im Themenmittelpunkt stehen das Wesen und die spezifische Kraft ausgewählter australischer Wildblütenessenzen. Diese können in erstaunlicher Weise dazu dienen, den Menschen zu öffnen, Blockaden zu überwinden, verborgene Ressourcen und Potentiale zu erschließen und eine stabile Mitte zu finden.
Australische Wildblütenessenzen (Love Remedies) knüpfen an die verloren gegangene Verbindung zur Natur an - mit der Schwingungsenergie der Urpflanzen vom ältesten Kontinent unserer Erde.
Der Lärm der heutigen Zeit, stelle das menschliche Empfinden vor große Herausforderungen, so Dr. Hobert. Viele Emotionen, Gefühle und Bedürfnisse würden keine Beachtung und keinen Ausdruck mehr finden. So könne es zu Ungleichgewichten und Blockaden im Energiefluss kommen. Der Mensch verliere seine Mitte, fühle sich verloren. Krankheiten seien meist die Folge.