Literaturgottesdienst am 2. Advent in St. Petri

Texte aus Dostojewskijs „Der Großinquisitor“

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Am Sonntag, 4. Dezember, um 10.00 Uhr lädt die Kirchengemeinde St. Petri wieder zum Literaturgottesdienst ein.
Texte aus Dostojewskijs „Der Großinquisitor“ werden Texten aus der Bibel gegenübergestellt. Gerade im Advent - der Zeit des Wartens auf die Ankunft Jesu - ermöglichen die ausgewählten Texte eine aufrüttelnde Auseinandersetzung mit dem Glauben, mit der Bibel, mit der Kirche.
Das Vorbereitungsteam freut sich auf zahlreiche Kirchgänger, die nach neuen Sichtweisen suchen, das Neue mit dem Alten verknüpfen und einen interessanten Literaturgottesdient in Texten, Liedern und Gebeten erleben wollen.