Liberaler Bürgerdialog

Burgwedel (r/bs). Am 02. März lädt die FDP wieder die Bürgerinnen und Bürger aus den fünf Ortschaften, Wettmar, Engensen, Kleinburgwedel, Fuhrberg und Thönse zum Gespräch.
Andreas Genske, FDP-Politiker aus dem Wahlbereich II, aus Wettmar, wird wie jeden 1. Mittwoch im Monat, auch am 02.03.2022 einen Bürgerdialog durchführen. Die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt, Dr. Isa Huelsz, nimmt ebenfalls wieder daran teil, unter anderem um aus der Ratsarbeit der Stadt zu berichten.
„Die Bürger bitten oft um mehr Beteiligung und auch um mehr Möglichkeiten über ihre Wünsche zu sprechen. Dann einfach anmelden und mitdiskutieren: Was ist gut? Was ist verbesserungswürdig? Was fehlt noch?“, fragt Genske.
Genske wünscht sich weiterhin, dass die Bürgerinnen und Bürger die örtlichen Gastronomen und den Einzelhandel vor Ort zu unterstützen. „Wettmar zum Beispiel hatte einmal sieben Gaststätten, das ist zwar schon sehr lange her, doch was weg ist, ist weg und dies meist für immer. 
Wer mit dabei sein möchte, möge sich unter andreas.genske@burgwedel.de anmelden, oder per WhatsApp an +49 162 95 97 170. Bis zum 02.03.2022, 12:00 Uhr. Den Link sendet Andreas Genske dann zu.
Besser Online in den Dialog starten als gar nichts zu tun. Am 6. April kann sicherlich, dieser WEKFT- Bürgerdialog auch wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden, um zusätzlich einen der gastronomischen Betriebe zu unterstützen“, so Genske.