Letzte Oberschüler verabschiedet

Der Abschlussjahrgang der Oberschulklasse 10b. (Foto: Privat)
 
Schulleiter Dr. Schinze-Gerber (rechts) mit den vier besten Schülerinnen des letzten Jahrgangs der Oberschule Burgwedel. (Foto: privat)

Entlassungsfeiern der IGS und des letzten Jahrgangs der Oberschule

Burgwedel (r/bs). Anfang Juli wurden die letzten 70 Oberschüler in Großburgwedel verabschiedet und mit der Übergabe der Zeugnisse endete auch die Ära Oberschule in Burgwedel.
Coronakonform erhielten die Schülerinnen und Schüler der drei zehnten Klassen in den einzelnen Entlassungsfeiern nacheinander ihre Abschlusszeugnisse. 39 Absolventen erwarben den erweiterten Sekundarabschluss I, der zum Übergang an die gymnasiale Oberstufe berechtigt.
„Das ist ein super Ergebnis - und das obendrein im Corona-Schuljahr, mit all seinen Herausforderungen. Die Bestnote von 1,36 im Jahrgang wurde sogar gleich vier Mal erreicht", freute sich Schulleiter Dr. Marco Gerhard Schinze-Gerber.
Jahrgangsbeste der letzten Oberschulklasse ist Jasmin Ördek.Darüber hinaus wurden sehr viele Schüler für ihr Engagement über den Unterricht hinaus ausgezeichnet: als Streitschlichter, BuddY, Schulsanitäter oder Schulsprecher.
Während die Oberschule ihren letzten Jahrgang verabschiedete, war es für die IGS eine Premiere. Die ersten zwölf Schülerinnen und Schüler des aktuellen Jahrgangs 9 erhielten ihre Zeugnisse, um ihren weiteren schulischen Weg an der Berufsschule fortzusetzen und teilweise auch, um eine Ausbildung zu beginnen. Sieben Mal wurde der Hauptschulabschluss 9 vergeben, ein Mal der Förderschulabschluss mit Schwerpunkt Lernen.
„Im Coronaschuljahr 2020/21 haben wir alles daran gesetzt, die Abschluss-Schüler der Oberschule und des Jahrgangs 9 der IGS bestmöglichst auf die Abschlüsse vorzubereiten", so Dr. Schinze-Gerber, der seit 2019 die IGS und die Oberschule leitet.
Der Jahrgang 10 sei dabei durchgängig im Wechselunterricht beschult worden, die Abschlusskandidaten in einer eigenen Gruppe im zweiten Halbjahr an drei Tagen pro Woche. Einen besonderen "Corona-Bonus" bei den Abschlussnoten habe es dabei nicht gegeben, so Dr. Schinze-Gerber und betont ausdrücklich“, „Jeder Abschluss wurde hart erarbeitet“.
Die Absolventen der Oberschule Burgwedel: 10a, Indra Baake, Jacob Bracke, Maja Bergmeier, Maximilian Döring, Swen-Elias Greve, Justin Hufer, Jan Luca Kindermann, Tim Köber, Lara Emily Koernig, Vanessa Laages, Leon Lewandowski, Emma Markworth, Leonie-Sophie Meyer, Jan-Felix Ostwaldt, Jona-Noah Salewski, Kevin Schluckebier-Risse, Emilia Sommerfeld, Joelina Syfus, Tyra Joyce Uhlig, Julius Volker, Rasmus Walther, Annika Wißmann, Nicklas Yapp; 10b, Josefin Bähre, Anton Barroi, Levin Bilecik, Nedir Boukhari, Marco Ciuk, Sarah Extra, Nibal Hussein, Warda Mahmoud, Hanna Motejat, Timo Osadnik, Noa-Miriam Rönner, Mick Rücker, Nick Schneider, Alicia Schröter, Laurin Schult, Lara Schulze, Leon Stöckemann, Tobias Strunk, Halah Sulaiman, Antonia Thies, Giuliano Uva, Hannah Wadewitz, Joshua Wanke, Zoe-Ruth Zawadzki; 10c, Mohamad Reza Barfi, Niclas Bruns, Jan Malte Drösemeyer, Joana-Lee Feniuk, Leonie Gante, Fiona Heinrich, Florian Hillmann, Samantha Ingram, Dilara Kar, Jannis Krause, Sandra Krüger, Colin Laude, Leon Lilienthal, Alexander Lutzow, Sophie Miller, Shian Mohamed, Leon Mohrlüder, Johan Oelkers, Jasmin Ördek, Markus Sabrücken und Philip Schneider.
Absolventen der IGS Burgwedel: 9a, Leonie Ahrens, Tahir Bilecik, Leon Genz, Kaan Türkan; 9b, Israa Arab, Alina Fieberg, Mohamadsaleh Mohamad, Melvin Küppers; 9c, Nour Arab, Ashley Fiedler, Jan Scheikho und Cihan Talay.