Lesung in der Heimatstube

Petra Mensing stellt ihr Buch über ihre Großtante Minna vor

Großburgwedel (r/fh). Mit einer Autorenlesung beginnt die Heimatstube ihre diesjährigen Veranstaltungen. Am Mittwoch, 11. Mai, wird Petra Mensing aus ihrem Buch über ihre Großtante Minna „Seid alle herzlich gegrüßt, eure Minnie“ vorlesen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Heimatstube, Heinrich-Wöhler-Straße 3 (Einlass ab 18.30 Uhr). Der Eintritt kostet 10 Euro. Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich bei Jürgen Veth, unter Telefon (05139) 3735 oder per E-Mail an anjue.veth@htp-tel.de.
Handschriftliche Notizen, Briefe und persönliche Erlebnisse - das war die Basis für Petra Mensings Buch über die Lebensgeschichte ihrer Großtante Minna Faltin (1901-2001). Durch umfangreiche, mehrjährige Recherche konnte die Autorin noch viele weitere Details dieser weltumspannenden Familiengeschichte zu Tage fördern. Stationen sind unter anderem Hannover-Linden, Bissendorf, Santo Domingo, Kuba und die Vereinigten Staaten. Das Buch erzählt von einer resoluten Frau, die früh zur Waise wurde und beschloss. Sie beschloss, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und wollte etwas von der Welt sehen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Autorin: https://petramensing.jimdofree.com und unter www.heimatstube-grossburgwedel.de.