Lesestoff gewonnen

Die Gewinner der Postkarten-Aktion der ev. Gemeindebücherei Fuhrberg. (Foto: privat)

Postkarten-Aktion der Bücherei

Fuhrberg (r/bs). Die ev. Gemeindebücherei Fuhrberg, In den Tweechten 8, hat für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter die Mitmach-Aktion „Ich gönn mir Buchstaben“ angeboten.
Diese Postkarten-Aktion ist eine Kampagne der Büchereizentrale Niedersachsen. Die Kinder der Maria-Sibylla-Merian Grundschule Fuhrberg und die Kinder der „Rabengruppe“ in der ev. Kita Fuhrberg sollten ihre Gedanken, Gefühle, Bilder oder Situationen, die sie mit dem Thema „Lesen“ assoziieren, auf die Karte malen. Zusätzlich konnten sie den Satz „Ich gönn mir Buchstaben, weil…“ vervollständigen.
Unter den teilnehmenden Kindern wurden Balint Müller (Vorschule), Florian Hemmann (1.Klasse), Silvana Greiner (2.Klasse), David Soltani (3.Klasse) und Julia Hemmann (4.Klasse) ausgelost und ihnen die Preise vor den Sommerferien überreicht. Alle anderen Kinder, die teilgenommen haben, können sich einen Trostpreis während der Öffnungszeiten am Montag 15.00 bis 17.00 Uhr oder am Donnerstag von 17.00 bis 19.00 abholen.