Leipziger Gewandhaus-Quartett spielt im Isernhagenhof

Wann? 28.06.2011 20:00 Uhr

Wo? Isernhagenhof, Hauptstraße 68, 30916 Isernhagen DEauf Karte anzeigen
Das berühmte Leipziger Gewandhaus-Quartett ist am 28. Juni im Isernhagenhof zu Gast. (Foto: Leipziger Gewandhaus-Quartett)
Isernhagen: Isernhagenhof |

Konzert im Rahmen des Kultursommers 2011

ISERNHAGEN (r/bs). Sie gaben und geben gefeierte Gastspiele in Europa, Japan, Argentinien und den Vereinigten Staaten von Amerika. Sie konzertierten in Privataudienz vor dem japanischen Kaiser Akihito und dem britischen Tronfolger Prinz Charles. Die Rede ist vom Leipziger Gewandhaus-Quartett.
Jetzt kommen sie im Rahmen des Kultursommer 2011 am Dienstag, 28. Juni zu einem Konzert nach Isernhagen. Das Konzert der unnachahmlichen, überdurchschnittlichen Musiker vom Leipziger Gewandhaus-Quartett beginnt um 20.00 Uhr im Isernhagenhof, Hauptstraße 68, Isernhagen FB.
Das Leipziger Gewandhaus-Quartett ist die älteste, ohne Unterbrechung existierende Streichquartettformation überhaupt. Es musizierte im Laufe der Geschichte mit namhaften Musikern wie Clara Schumann, Johannes Brahms oder Edvard Grieg und wird von der Zeitschrift „Klassik heute“ zu den führenden Quartett-Ensembles der Welt gezählt. Für Isernhagen wurde als Solistin die international renommierte Pianistin Marina Baranova engagiert.
Auf dem Programm stehen W:A.Mozart – Streichquartett C – Dur, KV 465 „Dissonanzenquartett“, von F. Schubert – Sreichquartett c – Moll, D 703 sowie von
R. Schumann – Klavierquintett Es – Dur, Op. 44.
Der Eintritt kostet 15 Euro, Eintrittskarten sind unter Ticket-Hotline: 05139-894986 oder unter info@isernhagenhof.de zu bestellen.