Lebendiger Advent

Wettmarer Künstler dekorieren Holzsterne

Wettmar (r/bs). In Zeiten von Corona sind auch die Sterne des Lebendigen Adventskalenders in Quarantäne. Statt wie gewohnt die Wettmarer Bürger zu vorweihnachtlichen Treffen einzuladen, wollen sie diesmal Teil des schönen Weihnachtsbaums auf dem Wettmarer Dorfplatz werden.
Die Idee ist folgende: Alle, die mitmachen möchten, melden sich unter der unten genannten Telefonnummer. Sie erhalten dann einen von Wettmarer Künstlern dekorierten und mit einer Adventstürchen-Zahl versehenen Holzstern.
Er kann auf der Rückseite zusätzlich mit einer persönlichen Botschaft versehen werden. Diese könnte eigene Gedanken zum Ausdruck bringen oder Zitate, Gedichte, Liedtexte usw. beinhalten mit direktem Bezug zu dem, was wir gerade erleben, denn Weihnachten und die Vorweihnachtszeit sind dieses Jahr anders ...
Die Mitwirkenden befestigen dann den Stern im Laufe ihres Tages bis um 18 Uhr am Weihnachtsbaum auf dem Dorfplatz, sodass an Weihnachten alle 24 Advents-Sterne aus ganz Wettmar am Baum hängen, jeder Stern mit seiner kleinen Botschaft für die Mitbürger.
Unter dem Baum entsteht so während der Adventszeit für uns alle ein Ort der Besinnung, des Innehaltens und der Gemeinsamkeit.