Lärm durch Arbeiten im Gleisbereich

ISERNHAGEN (r/bs). Die Deutsche Bahn AG weist darauf hin, dass es aufgrund von Arbeiten im
Gleisbereich und den in diesem Zusammenhang notwendigen Sicherungsmaßnahmen an der Strecke Celle–Hannover im Bereich Isernhagen zu Beeinträchtigungen durch Lärm im Nachtzeitraum kommen kann. Für eine Baugrunderkundung würden akustische Warnsignale eingesetzt. Die Arbeiten starten in
Hannover und würden Richtung Celle durchgeführt. Isernhagen sei voraussichtlich im Zeitraum 22. Juli bis einschließlich 21.08.19 (montags bis freitags von ca. 0.00 Uhr bis 5.00 Uhr) betroffen.