Kurzandachten in St. Petri

Burgwedel (r/bs). Die St.-Petri-Kirchengemeinde lädt herzlich ein zu Kurzandachten am Montagabend für den Frieden. In der Passionszeit findet das Gebet nochmal am 04.04. und 11.04. jeweils um 18.00 Uhr in der St.-Petri-Kirche statt.
Diese Montagsgebete nehmen eine lang gepflegte Tradition der St.-Petri-Gemeinde auf, die ihren Ursprung in der Zeit des Golfkriegs hat.
Seit dem russischen Angriff auf die Ukraine leben die Menschen wieder in Angst, dass der Krieg sich ausbreitet. Deshalb lädt die Gemeinde herzlich ein, gemeinsam für den Frieden zu beten.