Kunstmeile und Verkaufsoffener Sonntag

Straßensperrungen am 4. September

BURGDORF (r/bs). Burgdorf präsentiert am Sonntag, 4. September, ein attraktives Veranstaltungsangebot: Thementag „Burgdorf schreibt Geschichte“, Kunstmarkt, Kunstmeile und Verkaufsoffener Sonntag. Dazu sind von 8.00 bis 22.00 Uhr eine Reihe von Straßen in der Innenstadt gesperrt: Marktstraße, Rathausstraße, Poststraße bis zum Wächterstieg, Schloßsstraße, Spittaplatz, Louisenstraße und die Neue Torstraße zwischen Markt- und Mittelstraße. Die Braunschweiger Straße darf nur von Anliegern befahren werden.
Für die Besucher der Veranstaltung stehen umfangreiche Parkplätze auf dem Schützenplatz, auf dem Pferdemarkt, im Parkhaus am Bahnhof und am Finanzamt zur Verfügung. Die Toilettenanlage am Schützenplatz wird von 13.00 bis 18.00 Uhr bewirtschaftet.
Die Omnibushaltestellen in der Marktstraße werden für die Dauer der Veranstaltung aufgehoben. Dafür gibt es am Kleinen Brückendamm (Post/REWE) eine zusätzliche Haltestelle.