Krimilesung in der Goldschmiede

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Zu einer Krimilesung mit Carsten Schütte lädt die Goldschmiede Vollgold am 11. April um 18.30 Uhr in ihre Räumlichkeiten in Großburgwedel, Von-Alten-Straße 16, ein. Der Autor des Kriminalromans „Im Fokus“, weiß, wovon er schreibt: Carsten Schütte blickt auf 40 Dienstjahre bei der Polizei und ist seit 2016 Leiter der OFA (Operative Fallanalyse) Niedersachsen.
In seinem Krimi „Im Fokus“ beschreibt Schütte die Arbeit des Leiters der OFA Niedersachsen, Thorsten Büthe, und lässt den Leser eine fiktive Geschichte mit vielen autobiografischen Anteilen hautnah erleben. Der Abend verspricht nicht nur Spannung pur, auch für Kulinarisches wird gesorgt sein.
Eintrittskarten zum Preis von 12 Euro sind in der Goldschmiede Vollgold (Tel. 05139-6966148/E-Mail goldschmiede@vollgold.de) erhältlich. Der Erlös kommt dem Pestalozzi-Kindergarten zugute.