Krammarkt im Amtspark

BISSENDORF (awi). Ein Bummel durch die Gottfried-August-Bürger-Straße und durch den Amtsgarten ist ein Ausflug in eine andere Epoche: 21 Aussteller bieten unter anderem gedrechselte Holzschalen, Töpferwaren, Körbe, Webteppiche, Käserei- und Imkerprodukte, Blumen und Herbststauden und selbst gestrickte Socken an. Und das Schönste ist: Man kann ihnen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen, dem Hobbysattler, dem Korbflechter und anderen. Eine Ausstellung trägt den Titel „Zeitreise durch die 50/60er Jahre“. Der VNV als Veranstalter des Krammarktes hat ein großes Kinderkarussell und einen Drehorgelspieler für den Amtsgarten engagiert und bietet ein kleines Quiz für kluge Kinder und ihre Eltern an: Es müssen Fragen zu kleinen Details aus Bissendorf und der Natur beantwortet werden. Prämiert werden die ersten drei Preisträger. Für die anderen gibt es Trostpreise. Siegerehrung ist um 17 Uhr im Amtsgarten.